Tierschutzombudsstelle

Die Interessen des Tierschutzes vertreten in jedem Bundesland weisungsfreie Tierschutzombudspersonen.

profile

Frau Dr. Cornelia Rouha-Mülleder übt diese Funktion im Interesse der Tiere in Oberösterreich aus.

Abteilung Ernährungssicherheit und Veterinärwesen - Tierschutzombudsstelle
4021 Linz, Bahnhofplatz 1
Telefon: (+43 732) 77 20-14281
E-Mail: tierschutzombudstelle@ooe.gv.at
Web: https://www.land-oberoesterreich.gv.at/40500.htm

Aufgaben der Tierschutzombudsperson:

  • Vertretung der Interessen des Tierschutzes
  • Präventions- und Öffentlichkeitsarbeit für den Tierschutz: aktuelle Infos
  • Parteistellung in Verwaltungs(straf)verfahren
  • Bei einem vermuteten Vergehen gegen das Tierschutzgesetz wird dies zu den richtigen Ansprechpersonen weitergeleitet. Für die Vollziehung des Tierschutzgesetzes ist die Bezirksverwaltungsbehörde zuständig.
  • Auskünfte und Stellungnahmen zu Tierschutztheimen
  • Mitglied im Tierschutzrat (Beratungsgremium für den zuständigen Bundesminister)
  • Erstellung eines Tätigkeitsberichtes